Neueste Beiträge

Logo asylkoordination österreich

vernetzt, bildet fort, informiert, greift ein, setzt Projekte um.
Informieren auch Sie sich mit Klick auf das Logo oben.

Wichtig auch: INFO-VIDEOS FÜR JUGENDLICHE AUS AFGHANISTAN

IGOR bis heute ..

IGOR ist eine Einrichtung des Psychosozialen Gesundheitswesens und eine Begegnungsstätte, in der Menschen mit Fluchterfahrung bei ihrer Integration und Inklusion in die neue Nachbarschaft begleitet werden. Dabei bietet IGOR mit seinen sozial-rehabilitativen Aktivitäten und Kooperationen (therapeutisches Gärtnern, kreative und sozialtherapeutische Beratungs- und Werkstätten Angebote) ein Umfeld, in dem die KlientInnen eine Steigerung des Selbstwerts, eine psychische Stabilisierung, eine neue Konfliktkultur, Selbstwirksamkeit, Bewältigungsoptimismus und eine Resilienz entwickeln können.

Mit einem Personalstand von 2.5 angestellten Ganztagskräften und Arbeitsleistung von 30 ehrenamtlich tätigen Menschen konnten im Zeitraum von 2015 bis 2018  rund 300 Menschen mit Fluchterfahrung (MMF)  beraten und rund 200 weitere Menschen (ebenso MMF) im Areal des ehemaligen Geriatriezentrums Wienerwald (GZW) – mit 350 m² Innenfläche und rund 4000 m² Außenfläche – begleitet und betreut werden.

Dies konnte insbesondere durch die Kooperation mit dem Krankenhaus Hietzing, dem Arbeiter Samariterbund Österreich (ASB) und der VHS Hietzing gewährleistet werden.

Das Projektteam IGOR
Integrationsarbeit und Gesundheit im Öffentlichen Raum

Brigitte Gadnik-Jiskra

Fritz Neuhauser

Monika Schulz

Dorothea Schenner